47. infoExpo 2011 in Basel am 09.11.2012

Seminar & Ausstellungsort: UBS Ausbildungs- und Konferenzzentrum

Seminarprogramm

TLC-MS als effektives Hilfsmittel im Syntheselabor
Dr. Heinrich Luftmann, Organisch-Chemisches Institut der Universität Münster (Deutschland)

Bei der Entwicklung neuer Synthesemethoden besteht die Notwendigkeit, die anfallenden Rohgemische auf ihre Komponenten zu untersuchen. Dieses sollte rasch erfolgen, denn die Erkenntnisse über Haupt- und Nebenprodukte sind die Grundlage für eine weitere Optimierung der Synthesereaktion. Vorteilhaft wird dafür die Planarchromatographie eingesetzt, denn sie ist als eine „am Platz“ Methode schnell und kostengünstig. Auch gegenüber der HPLC hat sie manche Vorzüge, z.B. ihre ohne Mehrkosten durchführbare Parallelisierbarkeit und die Unempfindlichkeit gegenüber Partikeln. Im Gegensatz zur Durchflusschromatographie sind im offenen Planarsystem „Startfleck“-komponenten klar erkennbar und die Vielzahl von Detektionsmethoden erlaubt es, unterschiedlichste Komponenten teils spezifisch zu lokalisieren. Jedoch ist bei neuen Synthesen, bei denen mit unbekannten Nebenprodukten gerechnet werden muss, der rf-Wert allein nicht ausreichend zur Beurteilung der Gemischbestandteile. In dieser Situation bietet die Kopplung der TLC mit der API-Massenspektrometrie (ESI, APCI, APPI) eine einfache und rasche Möglichkeit, sehr viel mehr Information über die getrennten Banden zu erhalten. Die Leistungsfähigkeit
der TLC-MS Kopplung wird an Hand von Beispielen aus dem Laboralltag demonstriert.
Seit dem Jahre 2009 hat die Firma CAMAG ein halbautomatisches Extraktionssystem auf dem Markt, mit dem diese Kopplung effektiv durchgeführt werden kann.

Die Bedeutung einer metallfreien Säulenhardware in der HPLC
Dr. Ute Beyer, SGE Europe Ltd

Klassischerweise besteht die Hardware von HPLC-Säulen aus Edelstahl. Kein Problem, so lange die Analyten keine Tendenz zeigen, mit der Metalloberfläche oder den zwangsläufig freigesetzten Eisenionen Wechselwirkungen einzugehen. Wenn sie dies doch tun, sind signifikante Auswirkungen auf die Chromatographie zu erwarten. Durch Adsorption und Tailing werden Trennung, Identifizierung und Empfindlichkeit der Bestimmung negativ beeinflusst. Eine komplett metallfreie HPLC-Anlage wäre eine Lösung, aber häufig wird von solch einer Investition abgesehen. Die Modifikation des Eluenten zur Unterdrückung dieser Wechselwirkungen gelingt auch nicht immer, insbesondere wenn auch die Belange einer MS-Detektion berücksichtigt werden müssen. Im Rahmen dieses Vortrags wird gezeigt, wie die ProteCol-Säulen von SGE mit einer speziellen metallfreien Hardware diese Problematik entscheidend verbessern. Dies wird anhand von verschiedenen Beispielen aus den Bereichen «kleine Moleküle» und «Peptide/Proteine» diskutiert. Auch werden Tipps für die HPLC-Praxis nicht fehlen.

New developments in Halo fused core technology products
André Dams

HILIC, hydrophilic interaction chromatography is a technique used for the separation of polar compounds. Halo columns are now also available for HILIC type separations. Today we will discuss the ground-breaking fused-core® technology of the Halo columns that has bridged the gap between UHPLC and HPLC as well as new phases for the HILIC and peptide area.
Halo HPLC columns were the commercially available application of core-shell particle technology to UHPLC separations, with 5 years of proven experience at this point. They are compatible with both UHPLC and conventional HPLC instrumentation. Halo columns use ground-breaking fused-core® technology that enables very fast and very efficient separations at modest back-pressures. They are available in a wide variety of selectivities.

UHPLC+ Lösungen: Die Vorteile des inversen Gradienten für die universelle Detektion in der HPLC und UHPLC
Gerhard Treitz, Dionex (Schweiz) AG

Anhand einer chromatographischen Trennung wird die Funktionsweise des inversen Gradienten aufgezeigt und die Vorteile des Corona CAD erläutert.

Grundlagen der Fast-GC
Dr. Thomas Hiltebrand, Sigma-Aldrich

• Was ist schnelle GC?
• Theoretischer Ansatz
• Praktische Betrachtung
• Anwendung

Workshops

Verfahren der Gasgenerierung
Dr. Pascal Pfefferkorn, BGB Analytik AG

Die Anzahl der LC/MS Systeme hat über die letzten Jahre stark zugenommen. Eine Versorgung mit
Gasflaschen rechnet sich nicht mehr. Fast jedes LC/MS wird heute mit einem Stickstoffgenerator
betrieben. Wir zeigen am Beispiel Stickstoff und Wasserstoff wie diese Gase in modernen Generatoren gewonnen werden und zeigen ihre Grenzen.

Globales Networking für die Entwicklung und Standardisierung von HPTLC Methoden
Jürg Leuenberger, CAMAG

Mitglieder des CAMAG Laboratory Netzwerks folgen so genannten SOPs (standard operating procedures). Ziel ist dabei, dass alle Labors identische Qualitätsstandards erreichen und ihre Methoden mit den anderen Labors innerhalb des CAMAG Laboratory Netzwerks teilen können. Jürg Leuenberger wird Ihnen im Workshop anhand von Praxisbeispielen gerne die Möglichkeiten dieser noch jungen Erfolgsgeschichte aufzeigen.

Corona CAD (Charged Aerosol Detektion) in der HPLC: Nutzen und Nutzung inverser Gradienten
Gerhard Treitz, Dionex (Switzerland) AG

Anhand einer chromatographischen Trennung wird die Funktionsweise des inversen Gradienten aufgezeigtund die Vorteile des Corona CAD erläutert.

Neuigkeiten in der Flash-Chromatographie und Einsatz von High Performance Counter Current Chromatography (HPCCC) zur Trennung komplexer Stoffgemische
Dr. Jörg Heerklotz / IG Instrumenten-Gesellschaft AG

- Trennungen mittels neuer Reversed Phasen Säulen (sphärische Partikel der Grösse 20-40 μm)
- Verschiedene Taktiken für herausfordernde FC-Trennungen
- Taktiken für HPCCC

Crimpzangen und Stationen im Praxisvergleich
Hannes Baumli, infochroma ag

Das Crimpen von Vials gehört zu den täglichen Arbeiten im Labor. Aber welcher Typ Zange eignet sich für welche Anwendung am besten? Ein Praxisvergleich aller im Markt üblichen Zangen und Geräte.

"Diamond"-Spritzen von SGE – neue Entwicklungen, Hintergrundinfos, Tipps zu Auswahl, Einsatz und Handhabung
Ute Beyer, SGE GmbH Griesheim, D

Mit (Mikroliter)Spritzen ist es wie mit vielen Gegenständen des täglichen Gebrauchs: man benutzt sie regelmäßig, macht sich aber wenig Gedanken über die Details, die dahinter stecken. Im Rahmen des Workshops werden unter anderem Hintergrundinformationen über analytische Spritzen vermittelt, Tipps zu Auswahl, Handhabung und Reinigung gegeben, und natürlich Ihre Fragen aus dem Laboralltag beantwortet.
Darüber hinaus wird über neue Entwicklungen berichtet, z.B. über die erzielten Verbesserungen durch Einführung der „Diamond“-Reihe, und auch eVol, die elektronische Spritze, wird vorgestellt. (eVol ist insbesondere dann interessant, wenn eine höhere Genauigkeit gefordert ist oder wenn (flüchtige) organische Lösemittel genau dosiert werden müssen, z.B. beim Ansetzen von Standardlösungen. Auch kann z.B. die exakte Zugabe von internem Standard zu einer Reihe von Proben mit einer speziellen Funktion stark vereinfacht und beschleunigt werden.)

Die moderne SPE-Familie : Bond Elut PLEXA, Plexa PCX und Plexa PAX
Lothar Blaschke. P.H.STEHELIN & CIE AG

Neue Polymerphasen und modifizierte Oberflächen verbessern die klassische Festphasenextraktion. Wir informieren Sie sich über die neuesten Möglichkeiten. Und natürlich stellen wir Ihnen die gesamte Bandbreite an Formaten vor. Von der Einzelkartusche bis zur 96-wellplate und dazu die passenden Extraktionsgeräte. Neben der Information besteht genügend Zeit zur Diskussion von Fragen.

Ausstellung

www.bgb-analytik.com
sales@bgb-analytik.com

Aussteller pdf 814 kb

GC Säulen: Agilent Varian J&W, BGB Analytik, GL Sciences, Restek, SGE...

HPLC & uHPLC Säulen: Agilent Zorbax, ChromTech, Cosmosil, ES Industries, Grace (Alltech), Grom, Hamilton, Inertsil, Kromasil, L-column, LiChrosorb, LiChrospher, Nucleosil, Partisil, ProntoSIL, Restek Allure/Pinnacle/Ultra/Ultra II, SIELC, Sumichiral, Superspher, Ultron, Vydac, Zirchrom...

GC Zubehör: Liner, Septen, Ferrules, Flaschen & Kappen, Spritzen, Filter, Tubings...

HPLC Zubehör: Flaschen & Kappen, Ferrules & Verschraubungen, Loops, Tubings, Ersatzteile & Deuterium Lampen, Filter, Lösungsmittel...

Instrumente: Gas Generatoren, Leak Detektoren, Flow Meter, CombiPAL, Flash Systeme...

Probenvorbereitung: Agilent SampliQ SPE/QuEChERS/Bond Elut, Restek Q-sep QuEChERS, Spritzenfilter, Filtervials, Flash-Säulen, Lösungsmittel...

www.camag.com
info@camag.com

Aussteller pdf 777 kb

CAMAG Scanner 4

CAMAG TLC-M

CAMAG Visualizer

www.chemoline.ch

Aussteller pdf 1.2 MB
Geschenke für Chemie Fans
Kravatten, T-Shirts, Duschvorhang, Kaffeetasse, Biergläser und vieles mehr mit auf die Chemie bezogene Aufdrucken.

www.thermoscientific.com/dionex
dionex-ch@dionex.com

Aussteller pdf 599 kb

Ultimate UHPLC+ (UHPLC Leistung für alle Anwender, alle Labors, alle Analyten)

Corona Ultra RS

ICS-5000 Cap-IC mit Autosampler AS-AP (der einzige Kapillar- IC der Welt)

Kompakte IC-Systeme (ICS-900, ICS-2100)

Chromeleon 7 CDS (Chromatographie Daten System)

www.egtchemie.ch
info@egtchemie.ch

Aussteller pdf 812 kb
Filter , Lösungsmittel , Chemikalien, Fassware
Fertig Medien, Wirkstoffe
HPLC Säulen , Mikrobiologie
SPE von Scharlau

www.igz.ch
igz@igz.ch

Aussteller pdf 594 kb

CombiFlash Rf von Teledyne Isco

Alternatives Chromatographie Werkzeug von Dynamic Extractions

Mikrowellen Synthese-System Discover SP von CEM

Parallel-Synthese System Carousel 12 Plus von Radleys

www.infochroma.ch
info@infochroma.ch

Aussteller pdf 1MB

aus dem infochroma Produktionsprogramm
- Lager und Septumvials
- Autosampler Vials mit kleinem Restvolumen
- Autosampler Vial Kappen mit ms-Pure Silikon/PTFE Septum
- Yeti HPLC Spritzenfilter & Polypropylen Spritzen
- Crimptronic

ausserdem
- Flaschen zur Probenaufbewahrung
- gereinigte Vials für TOC und andere kritische Anwendungen
- Spritzen und Fittings von SGE
- GC Kapillarsäulen von SGE
- HALO Säulen, Shodex Säulen
- Detektor Lampen

www.sge.com
europe@sge.com

Aussteller pdf 533 kb

Spritzen: manuelle Spritzen, Autosampler-Spritzen - eVol: elektronisch gesteuerte Spritze

MEPS: miniaturisierte SPE in der Spritze

SilTite-Produkte: absolut dichte Verbindungen für GC und GC/MS basierend auf speziellen Metallferrules, neu: auch "FingerTite"

GC-Säulen

ProteCol HPLC-Säulen mit metallfreier Hardware

GC-Zubehör: Spritzen, Septen, Liner, Ferrules, Säulenverbinder, SilFlow Mikrofluidik Splitter: 3-port (z.B. Anschluss einer Säule an 2 Detektoren oder Anschluss von 2 Säulen an einen Injektor), 4-port (z.B. für Backflush) und Deans Switch; Inertheit, leckagefreie Anschlüsse, minimales Totvolumen

www.sigma-aldrich.com
fluka@sial.com

Aussteller pdf 582 kb
Ascentis Express HPLC-Säulen und Literatur

www.stehelin.ch service@stehelin.ch

Aussteller pdf 647 kb

Hochreine Lösemittel, HPLC + LCMS Grade von JT BAKER (Avantor)

Festphasenextraktion: SPE-Kartuschen, Phasen und technisches Zubehör

Chromatrographiesäulen (GC und HPLC) und Zubehör von Agilent

Chirale HPLC-Säulen von Chiral technologies (DAICEL + CHROMTECH)

infoExpo in Basel
Abstract Seminar (pdf 543kb)
Abstract Workshops (pdf 579kb)
Ausstellung (pdf 239mb)

 
  infoExpo Organisations-Büro: infochroma ag, Sumpstr. 3, CH-6300 Zug, info@infoexpo.ch